Schönbrunn erreicht man über die Bundesautobahn A4 Dresden - Görlitz Abfahrt Burkau oder Uhyst.
Ein Kartenausschnitt ist am Ende des Artikels zu finden.

Wer es nicht so schnell mag, kann auch die Bundesstraße 6 benutzen. Mit einem schönen Blick über die Elbmetropole verlässt die Straße Dresden. Vorbei am Forschungzentrum Rossendorf geht's durch Wälder zum Kreisverkehr bei Fischbach. Bei guter Sicht ist von dort aus in der Ferne die Burgruine Stolpen zu sehen. Weiter geht's durch Bischofswerda Richtung Bautzen. Kurz nach Bischofswerda erreicht man den Abzweig Schönbrunn.

Die Bahn Dresden - Görlitz bietet die Möglichkeit bis Bischofswerda zu fahren um dann mit dem Bus das letzte Stück nach Schönbrunn zurückzulegen.

 

Kartenausschnitt