Neue Aufsteller für Schönbrunn

Seit Oktober 2018 stehen am Ortseingang Neu-Schönbrunn und an der alten Bahnhofstraße zwei neue und sehr informative Aufsteller. Sie zeigen dem Wanderer viel wissenswertes über unsere heimische Natur. An der alten Bahnhofstraße wird sich mit dem Thema "Der Klang des Himmels" der heimischen Vogelwelt gewidmet.
"Der gedeckte Tisch der Natur" ist in Neu-Schönbrunn Thema, in dem auf heimische Pflanzen und Früchte eingegangen wird und welche Tiere davon leben.

aufsteller neusbr 700

Die beiden Tafeln wurden auf Initiative unseres Ortschaftsrats gestaltet, finanziert und aufgestellt. Es flossen keine öffentlichen Gelder. Die Gestaltung übernahm Marianne Sprossmann und die handwerkliche Ausführung wurde durch Uwe Böhme realisiert.

Zu finden sind die Tafeln am Wanderweg vom Butterberg über Neu-Schönbrunn nach Demitz-Thumitz zum Klosterberg. Dieser Weg ist mit einem grünen Strich markiert. Der Rundweg um Bischofswerda (gelber Strich auf weißem Grund) führt ebenfalls an beiden Aufstellern vorbei. Unterstüzt wurden die beiden durch den Ortschaftsrat und durch den aus Schönbrunn stammenden Stadtrat Maik Göhl.